Stephan Hensel

Stephan Hensel kennen viele im Norden seit mehr als einem Jahrzehnt durch seine Arbeit als Moderator bei NDR 90,3 und dem Hamburg Journal. Das ist allerdings nur die eine Hälfte seines Schaffens. Die andere Hälfte verbringt der gebürtige Hamburger meistens hinter der Kamera. Er hat sich auf die ästhetische Automobilfotografie im eigenen Studio in den Harburger Bergen spezialisiert. Mit archäologischem Spürsinn und einer außergewöhnlichen Liebe zum Detail macht Hensel die klaren Linien und eleganten Schwünge sichtbar, die die Automobildesigner vor zig Jahren aufs Papier gezaubert haben.

 

Durch eine spezielle, selbst entwickelte Lichtanlage und sorgfältig gesetzte Lichtakzente werden die begehrlichen Oberflächen seiner fotografierten Fahrzeuge für das Auge erleb- und fühlbar. Der kühle, brillante Hochglanz von Lack und üppigem Chromzierrat genauso wie die sinnlich, samtigen Oberflächen moderner, matt folierter Karosserien. Zu seinem exklusiven Kundenkreis gehören renommierte Autohäuser genauso wie private Inhaber besonderer Automobilsammlungen.

 

Hensel präsentiert seine limitierten und signierten Arbeiten als echte, belichtete Abzüge auf Fotopapier auf Alu-Dibond, unter einer hochglänzenden Schicht aus edlem Acrylglas. Zusätzlich zu den beeindruckenden Wandbildern im Format 105 x 70 cm ist eine Auswahl aus Hensels umfangreichem Portfolio in Form von Miniaturbildern in Originalqualität im Format 15 x 10 cm ausgestellt. Weitere Motive sowie Formate sind auf Wunsch selbstverständlich lieferbar.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Alle Rechte bei Hamburger-Kunstgalerie copyright 2019